Die Flitterwochen

Genießen Sie die ersten Tage der Ehe! Doch auch hier ist gute Organisation wichtig.
Wir geben Ihnen Tipps zur Planung Ihrer Hochzeitsreise …
Die Flitterwochen sind die erste Gelegenheit seinen neuen Lebensabschnitt als Ehepaar zu genießen. Wenn Sie diese gut planen werden Sie eine unvergessliche Hochzeitsreise erleben.
Lesen Sie hier alles zu Tipps und Traumzielen für Ihre Flitterwochen.

5 Tipps für gelungene Flitterwochen

Hinter den Flitterwochen steckt natürlich nicht nur das Vergnügen. Im Voraus sollte hier gut geplant werden, was natürlich auch jede menge Energie kostet.
Doch je besser Sie sich vorab informieren über Reiseziele, Preise, Art des Urlaubes und Dauer, desto mehr lassen sich die ersten Wochen zu Zweit genießen.

Hier sind 5 Tipps für Ihre Flitterwochen

  1. 1. Wichtig ist, dass Sie beide gleichermaßen den Urlaub genießen. Also überlegen Sie sich vorher welche Art von Reise Sie antreten wollen. Sie sind mehr der City-Trip-Typ und Ihr Partner möchte einen aufregenden Adventure-Urlaub? Einigen Sie sich vorher auf etwas, was Ihnen beiden gefällt.
  2. 2. Planen Sie genug Zeit ein, um sich um die Flitterwochen zu kümmern. Je eher Sie sich entschieden haben desto besser. Wenn möglich können Sie hier schon ein halbes Jahr vorher buchen. Das ist gut für den Preis und Sie haben eine Sorge weniger.
  3. 3. Überlegen Sie sich am Anfang Ihrer Planung, was Ihnen beiden wichtig ist. Sie freuen sich vor allem auf die Flitterwochen? Damit Ihr Budget das mitmacht, können Sie sich überlegen wo Sie einsparen wollen. Grade bei der Feier kann man viel sparen und statt einer großen Feier, nur mit den Liebsten im kleinen Kreis feiern. Überlegen Sie sich also wie Ihre Prioritäten verteilt sein sollen.
  4. 4. Informieren Sie sich im Internet. Von Preisen bis Bewertungen anderer Urlauber können Sie hier alles nachlesen und sich vorab schon einmal ein Bild machen. Achten Sie auch auf sogenannte Honeymoon-Angebote, die sich auf Flitterwochen spezialisieren.
  5. 5. Ist Ihr Haushalt schon komplett und auch sonst sind Sie wunschlos glücklich? Dann lassen Sie sich doch ein kleines Taschengeld für Ihre Flitterwochen schenken.