Das Braut-Make-up

Die eigene Hochzeit ist wohl einer der emotionalsten und bewegensten Tage im Leben einer Braut und soll es auch für immer bleiben. Der Countdown bis zum großen Tag zählt und die letzten Vorbereitungen werden liebevoll getroffen.

Neben dem perfekten Brautkleid und Brautschuhen, runden die Brautfrisur und Brautaccessoires das Gesamtbild ab. Nun fehlt nur noch ein atemberaubendes Braut-Make-up. Aber wie soll das Make-up aussehen, bleibt man seinem Typ treu oder setzt man doch lieber auf die neuesten Trends in diesem Jahr und vorallem welchem Stil gmöchte man nachgehen?

Als Braut hat man es in puncto Braut-Make-up nicht besonders leicht, denn die Möglichkeiten sind so verschiedenen und breitgefächert, dass man sich schnell nicht mehr sicher ist welchen Stil man verwirklichen möchte. Auch die Hautpflege im Vorfeld und wichtigen Beauty-Tipps am Tag der Hochzeit sind für jede Braut wichtige Themen, denn das Braut-Make-up sollte den ganzen Tag halten und gleichzeitig wunderschön sein und der Braut schmeicheln.

Auch die richtige Vorbereitung des perfekten Make-ups sind wichtig, denn genauso wie bei der Brautfrisur können Sie bei Ihrem Visagisten einen Termin für ein Probeschminken vereinbaren und Ihre Wünsche und Vorstellungen äußern. Lassen Sie sich an Ihrem großen Tag lieber von einem Profi oder einer guten Freundin schminken, denn ruhige Hände werden Sie definitiv vor der Hochzeit nicht haben. Viele Bräute unterschätzen dies und verzweifeln an dem Versuch sich selbst zu schminken.

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Sie in die Welt des Braut-Make-ups einweihen und Ihnen einige Tipps auf den Weg geben.